Kartoffel-Hack-Auflauf mit Möhren und Feta

Zutaten:

  • 200g Rinderhackfleisch
  • 350g geschälte Kartoffeln
  • 250g geschälte Möhren
  • 150g Feta-Käse
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 große Zwiebel (Scharlotte)
  • 50g schwarze Oliven (Abtropfgewicht)
  • 2 Peperoni +-1
  • 3 Paprikaschoten
  • 150ml saure Sahne
  • 100ml Rotwein
  • 2 EL Tomantenmark
  • geriebener Käse (Mozarella oder ....) 200g
  • 6 Blätter Basilikum
  • 1 TL Kräuter der Provence
  • 1 TL Schnittlauch
  • 1 TL Petersilie
  • Salz und Pfeffer

Vorbereitung:

  • Kartoffeln schälen und in 3mm dicke Scheiben schneiden
  • Karotten schälen und in 3mm dicke Scheiben schneiden
  • Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden
  • Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden
  • Paprika putzen und entkernen und in kleine Würfel schneiden
  • Peperoni putzen und in kleine Ringe schneiden
  • Oliven abtropfen und in Scheiben schneiden

Zubereitung:

  • Etwas Öl in einem Topf erhitzen
  • Die Zwiebeln und den Knoblauch glasig dünsten
  • Das Hackfleisch dazugeben und so lange anbraten, bis es keine roten Stellen mehr aufweist.
  • Danach die Sahne, Tomatenmark und den Rotwein dazugaben.
  • Nach kurzem Erhitzen die Kartoffeln und die Möhren zufügen.
  • Salz, Pfeffer, Kräuter der Provence, Schnittlauch, Petersilie, gehackte Basilikumblätter, die Oliven, die Paprikawürfel und die Peperoniringe dazugeben und alles einige Minuten ziehen lassen. Dabei gelegentlich umrühren. Hierbei darf ein großer Teil der Flüssigkeit verdampfen.
  • Zuletzt den Feta-Käse zufügen, und gut umrühren und nochmals kurz ziehen lasssen.
  • Danach alles in eine Auflaufform geben und nach Belieben mit mit geriebenem Käse bestreuen.
  • Ca. 30 bis 40 Minuten bei 200°C (Umluft) überbacken.

 

Dieses Rezept ist für eine 2,3l Kasserolle ausgelegt und reicht für ca. 4 Portionen. Wer eine größere Auflaufform hat, muss dann die Mengen entsprechend vergrößern. - Die meiste Zeit wird für die Vorbereitung benötigt und danach ab in den Backofen.