Brotgewürz

Zutaten

  • 10 EL ganzer Kümmel
  • 6 EL Anis
  • 6 EL Fenchelsamen
  • 2 EL Koriandersamen

Kochgeschirr

  • Schüssel
  • Mörser mit Stössel
  • Twist-off-Glas

Zubereitung

Alle Zutaten zusammen im Mörser, nicht zu fein, zermahlen. Die Mischung in ein Twist-off-Glas geben und dunkel aufbewahren.

Man kann je nach persönlichem Geschmack mit einem einzigen Gewürz z.B. Kümmel oder Koriander experimentieren. Für ein 1000g Brot kann man mit 2 TL beginnen und bei Bedraf steigern.

Diese Gewürzmischung kann je nach Geschmack auch mit Schabzigerklee, Pimentkörnern, Selleriesaat, Bockshornklee oder Kardamon ergänzt werden.